Power Plate

  • Basic
  • Premium
  • in jedem jumpers Studio verfügbar
Illustration einer Kniebeuge auf der Power Plate
Logo Power Plate

Sich auf eine vibrierende Platte stellen und nach zehn Minuten rank und schlank wieder runtersteigen – das klingt so einfach. Ein bisschen mehr musst du zwar schon tun, aber tatsächlich minimierst du den Trainingsaufwand, wenn du auf der Power Plate trainierst.

Was genau ist die Power Plate und was bringt sie mir?

Die Power Plate ist ein Vibrationsgerät. Sie ist ausgestattet mit einer vibrierenden Platte, die in verschiedenen Intensitätsstufen schwingt und so den Trainierenden bei seinen Übungen zusätzlich fordert. 

Training auf der Power Plate bedeutet immer gleichzeitig ein Training der tief sitzenden Muskulatur, die sonst nicht oder nur selten beansprucht wird: Mit Vibrationstraining werden doppelt so viele Muskeln aktiviert und trainiert wie bei einem herkömmlichen Training. Die tiefliegenden Muskelpartien werden angeregt, sich bis zu 50 Mal pro Sekunde zu dehnen und wieder zusammenzuziehen, was deine Muskeln überproportional schnell aktiviert und trainiert. 

Vibrationstraining ist sowohl für Frauen als auch Männer geeignet. Abgesehen vom positiven Einfluss auf den Stoffwechsel und das Unterhautgewebe, werden Muskeln viel schneller stimuliert als beim herkömmlichen Training. Dein Körper regeneriert schneller und du trainierst größere Gruppen von Muskeln auf einmal.

Vibrationstraining eignet sich optimal zum Abnehmen, zur Steigerung der Kondition, zum Aufbau von Kraft sowie zum Gleichgewichts- und Koordinationstraining – dein Körper muss die Bewegung der Platte abfedern.

Außerdem lässt sich die Power Plate hervorragend für die Regeneration an sich einsetzen: Nach deinem normalen Training hilft sie dir dabei, zu entspannen und deine Muskeln zu lockern.

Die Vibration auf der Power Plate wirkt sich auf die Knochendichte aus: Die Knochen werden stärker und Osteoporose kann so signifikant abgeschwächt werden. Studien bescheinigen einen Zuwachs der Knochendichte von 0,93 % bei einem zehnminütigen Training drei Mal pro Woche über einen Zeitraum von sechs Monaten (Nachzulesen hier). Aber nicht nur die Knochen werden gestärkt, auch Muskelschwund wird vorgebeut. Darüber hinaus ist die Power Plate auch ein wichtiger Begleiter beim Training im Rahmen der Rehabilitation nach einer Operation.

Trainingsangebot bei jumpers

Ausdauertraining

Freihanteltraining

Functional Training

Kinesis

Krafttraining

Zirkeltraining